EURASISCHES MAGAZIN 30.03.2015
Erweiterte Suche/Archiv
GEOPOLITK
Braucht die Europäische Union eine eigene Armee?Anfang der fünfziger Jahre schlug Frankreich eine Europäische Verteidigungsgemeinschaft (EVG) mit einer eigenen Europa-Armee vor. In den 70er Jahren hieß es in einem EU-Bericht „Die Europäische Union bleibt so lange unvollständig, wie sie keine gemeinsame Verteidigungspolitik besitzt.“ [mehr]
AUFRÜSTUNG
China rüstet auf und setzt auf asymmetrische KriegführungIm Gegensatz zu den USA, die an Ihren Rüstungsausgaben sparen wollen, gibt China im Jahr 2014 zwölf Prozent mehr für sein Militär aus. Der Wehretat der Volksrepublik steigt damit auf 808 Milliarden Yuan, das sind umgerechnet rund 95 Milliarden Euro. (USA: 526,8 Milliarden Dollar oder rund 383 Milliarden Euro).
UKRAINE
Mariupol kommt langsam wieder zu sich
Der Samstagmorgen begann für die Bewohner des Stadtviertels Wostochnij in Mariupol in der Ostukraine mit zersprungenen Fensterscheiben, Explosionen, ausgelösten Alarmanlagen und Schreien. [mehr]
HINTERGRUND
Vietnam: Krisenstimmung in Hanoi
Das Bergvolk der Kurden zwischen Mesopotamien und Kleinasien drohte oft in seiner Geschichte in Vergessenheit zu geraten – wenn es ins Rampenlicht trat, lag stets Unheil über dem eurasischen Kontinent – und das ist auch jetzt so, im Zeichen des Konflikts im Irak.   [mehr]
SYRIEN
In Syrien findet ein Weltordnungskrieg statt. Während Medien und Politiker eher verharmlosend vom „Bürger-Krieg“ reden, ist der Konflikt zwischen Regierung und Opposition längst eskaliert. Es ist richtiger Krieg. In ihm geht es um viel mehr als um Syrien. 
EURASISCHE VÖLKER
#Euromaidan: Eine neue Revolution in der Ukraine? Chronologie der Ereignisse
Die Thraker gelten als eines der ältesten und größten indoeuropäischen Völker. 
CHINA
Die Säulen Chinas: Wirtschaft, Konfuzius und die Traditionelle Chinesische MedizinWährend der Westen Menschenrechts-organisationen, Stiftungen, und politische Verhaltensregeln zu exportieren versucht, sogar unter Androhung von Sanktionen, geht China subtiler vor: Seine Geheimwaffen sind neben dem Willen zur wirtschaftlichen Macht vor allem die Jahrtausende alte Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und der Konfuzianismus. China entwickelt sich damit auch zur Soft Power.
RELIGION
Kirgistan: Land der tausend Götter
In der zentralasiatischen Republik sind 3000 Gemeinden und mehr auf der Suche nach Gott. Die Fachleute sind sich nicht einig, ob das Chaos der Religionen zur Unruhe beiträgt, oder ob der vielfältige Glaube insgesamt doch einen stabilisierenden Einfluss auf die Gesellschaft ausübe.
ANALYSE
Vietnam: Krisenstimmung in Hanoi
Im Streit um Erdölvorkommen im West-Pazifik spitzen sich die krisengeschüttelten Beziehungen zwischen China und Vietnam zu. Hinter den gewaltsamen Übergriffen wütender Demonstranten auf chinesische Fabriken verbirgt sich mehr: Vietnams Wirtschaftskrise, Unzufriedenheit mit der KP-Herrschaft in Hanoi und Forderungen nach politischen Reformen.  [mehr]
EURASIEN-TICKER
Putin: Der Westen will Russland zurückdrängen und innere Unruhe provozieren

Mogherini bezeichnet Kosovo als souveränen Staat

Russische Staatsduma beschließt Krisenhaushalt

Stoltenberg: Nicht die Nato geht nach Osten sondern der Osten geht zur Nato

Putin befiehlt Großübung der russischen Streitkräfte

Benelux-Staaten einigen sich auf Vertrag für gemeinsame Luftverteidigung

Sollen sich Rumänien und Moldawien vereinigen?

Terroranschlag in Charkiw war eine Antipersonenmine mit Funkzünder

Wie Starbucks die Armenier gegen sich aufbrachte

Diskussion um UN-Polizeitruppe für die Ukraine

Lesetipp: Geopolitik als Wachstumstreiber

Dokumentarfilm Erstaufführung: „Lauffeuer - Eine Tragödie zerreißt Odessa zu Beginn des ukrainischen Bürgerkrieges“

ABONNEMENT
Bleiben Sie über Ihren Kontinent auf dem Laufenden. Abonnieren Sie kostenlos das Eurasische Magazin.

Zum Abo-Service >
RSS-FEED
RSS Feed - Eurasisches Magazin
EURASISCHE BIBLIOTHEK
In unserer Eurasischen Bibliothek finden Sie eine Sammlung von rezensierten Büchern und Filmen zum Thema Eurasien.

Lesen Sie mehr ...