Das Olympische Feuer ist auf dem Weg von Athen nach SotschiWINTERSPIELE IN SOTSCHI

Olympisches Feuer auf Eurasien-Tour

Das Olympische Feuer ist auf dem Weg von Athen nach Sotschi

Nachdem die Flamme in einer feierlichen Zeremonie am Sonntag, dem 29. September 2013 im klassischen Olympia, gezündet wurde, findet sie in einem Staffellauf ihren Weg von Olympia bis nach Athen, wo sie dem Olympischen Organisationskomitee übergeben wird. Von da aus wird die Fackel auf dem Luftweg nach Moskau transportiert, um exakt zu Präsident Putins Geburtstag am 7. Oktober anzukommen.

Von Hans-Joachim Hoppe

Wir zeigen den EM-Lesern die Karte mit dem Weg des Feuers, deren Veröffentlichung uns durch die Zeitung „The Siberian Times“ dankenswerter Weise genehmigt wurde.
Wir zeigen den EM-Lesern die Karte mit dem Weg des Feuers, deren Veröffentlichung uns durch die Zeitung „The Siberian Times“ dankenswerter Weise genehmigt wurde.

Von Russlands Hauptstadt macht das Olympische Feuer eine Tour quer durch Russland und Sibirien von West nach Ost, auf den Grund des Baikal-Sees und von Ost nach West wieder zurück, getragen von 14.000 Fackelträgern und transportiert per Bahn, Bus, Schiff und Flugzeug. Das Feuer soll außerdem ins Weltall und auf eine Expedition zum Nordpol geschickt werden und wird insgesamt eine 65.000 Kilometer lange Strecke zurücklegen.

Die Verschiedenheit und Schönheit Russlands entdecken

Die letzte Etappe geht durch den Kaukasus nach Sotschi, wo vom 7. bis 23. Februar 2014 die Olympischen Winterspiele stattfinden. Dmitry Tschernyschenko, der Präsident des Organisationskomitees „Sotchi 2014“ sagt, die Rallye habe eine hohe verantwortungsvolle Mission, nämlich „das ganze Land zu vereinen und die Verschiedenheit und Schönheit Russlands wiederzuentdecken, in erster Linie durch die Russen selbst“.

Eurasien-Karte mit dem Weg des Feuers

Die Tageszeitung DIE WELT veröffentlichte am 29. September eine dpa-Reportage zum Thema: „Olympisches Feuer für Sotschi entzündet“.

In der russischen Zeitung „The Siberian Times“ wurde bereits am 10. Oktober 2012 eine sehr schöne Karte veröffentlicht, die den Weg des Olympischen Feuers durch Sibirien und in den Kaukasus skizziert. Diesen Beitrag, der auch ein prachtvolles Foto vom Baikalsee enthält, finden sie hier.

Geschichte Russland Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten

Eurasien-Ticker