Die Asiaten sind im KommenLESETIP

Die Asiaten sind im Kommen

Auch die Flut wird sie nicht bremsen. Ist der Westen dafür bereit?

Von EM Redaktion

Wie stark haben die Tsunami-Wellen in Südasien die dortige Wirtschaft getroffen? Kann dieses verheerende Unglück den Aufstieg Asiens bremsen? In der Tageszeitung DIE WELT nehmen die Autoren Fan Gang, Michael Garret und Jean-Piere Lehmann in einem gemeinschaftlichen Text Stellung zu dieser Thematik. Fan Gang leitet das Institut für Wirtschaftsforschung in Peking; Michael Garrett ist Vorsitzender der Evian Group; Jean-Pierre Lehmann ist Gründungsdirektor der Evian Group und Professor am Institute for Management Development (IMD) in Lausanne/Schweiz.

Die Autoren plädieren für eine verstärkte Einbindung der asiatischen Länder in die globale Wirtschaftsentwicklung. Das Wirken der Evian Group ist jedoch keineswegs unumstritten. Einer ihrer profiliertesten Kritiker ist der emeritierte Professor für Soziologie der Uni Münster und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von Attac. Er sieht in Evian „ein besonders aggressives Forum zur Förderung der ‚Global Liberal Economy‘“. Den WELT-Autor Jean-Piere Lehmann zitiert er mit der Aussage: „This is a time that urgently calls for global corporate statesmanship.“

Zum Beitrag in: DIE WELT

Netzseite von Prof. Krysmanski: http://www.hj krysmanski.de/

Asien Lesetipp

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten

Eurasien-Ticker