Lesetips

Lesetips

„Iran – wohin steuert die islamische Republik“? · Die den Kapitalismus neu erfanden - Über Rußlands Oligarchen, das Geld und den Tod“

Von EM Redaktion

Heft 1 „Orient-Journal“, Herausgeber Orientinstitut Hamburg, Frühjahr 2004.

D

er Präsident des Instituts, Udo Steinbach, schreibt über die islamische Revolution und ihren historischen Stellenwert. Wilfried Buchta, ein Mitarbeiter des Deutschen Orient-Instituts, untersucht die ideologischen Fraktionen in Irans Machtelite und stellt die Frage, wer angesichts der Machtlosigkeit des Präsidenten den Iran überhaupt regiert. Die spannende Frage nach der Zukunft der iranischen Jugend, beantwortet Navid Kermani, Schriftsteller und Islamwissenschaftler unter dem Titel: „Madonna statt Khomeni“. Die Texte finden Sie hier

*

„Die den Kapitalismus neu erfanden - Über Rußlands Oligarchen, das Geld und den Tod“

Von Oleg Jurjew, Die Welt, 26. Juli 2004.

S

tellen Sie sich vor: eine Party in Moskau. Damen mit vier Lagen Brillanten. Herren mit Zehntausenddollar-Krawatten. In einem bestimmten Moment werden aus Käfigen Tausende exotischer Schmetterlinge herausgelassen, die speziell für diesen Partygag aus Lateinamerika eingeflogen wurden und rund 800 Dollar pro Stück kosten. Ein Bild, genauso betörend schön wie abgeschmackt. Aber das ist, oder war bis vor kurzem, in Moskau Realität: Da hat sich eine Schicht von Nouveauriches gebildet, geschmacklos und mit Reichtum protzend, wie alle Emporkömmlinge auf dieser Welt, nur eben geschmackloser und reicher...“ Den Text finden Sie hier.

Lesetipp

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Wie Putin die Welt sieht
  2. Hintergründe zum Putsch in der Türkei
  3. Die Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  4. Schwarzkümmel - Heilmittel des Propheten Mohammed
  5. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“

Eurasien-Ticker