Rezension zu Nepal Reiseführer von Ray Hartung im Trescher-VerlagGELESEN

„Nepal. Mit Kathmandu, Annapurna, Mount Everest und die schönsten Trekkingtouren“ von Ray Hartung

Von März bis Mai und von September bis November sind dem Reiseführer Nepal aus dem Trescher Verlag zufolge die günstigsten Reisezeiten. Um sich auf eine Nepal-Reise im Herbst vorzubereiten, ist der Band von Ray Hartung genau der Richtige.

Von Barbara Gutmann

 
Rezension zu „Nepal. Mit Kathmandu, Annapurna, Mount Everest und die schönsten Trekkingtouren“ von Ray Hartung  

Alle Regionen Nepals werden in dem Band genau so ausführlich vorgestellt, wie man es braucht, ohne ins Geblubber zu verfallen und ausufernde Vielleicht-noch-Stories zum Besten zu geben. Hartung kommt auf den Punkt.

Und das ist gut so. Nepal ist ein Land der Superlative: Neben dem Mount Everest, dem höchsten Berg der Erde, befinden sich weitere sieben 8000er im Norden des Landes. Gerade einmal 200 Kilometer trennen die Berggiganten des Himalaya vom Flachland des Terai mit subtropischem Klima.

Königsstädte und Trekkingtouren

Mehr als 60 Völker leben in Nepal, und ebenso vielfältig sind die Traditionen und religösen Bräuche, die Bauwerke und Tempel verschiedener Kulturen. Besonders sehenswert sind die alten Königsstädte Kathmandu, Patan und Bhaktapur. Ein beliebtes Ziel und Ausgangspunkt vieler Trekkingrouten ist auch das schön gelegene Pokhara am Phewa-See.

Die meisten Urlauber zieht es in die Berge. In den Hügeln in der Mitte des Landes lassen sich phantastische Wanderungen unternehmen, mit atemberaubenden Ausblicken auf die Himalaya-Gipfel. Beliebte Routen führen durch das Annapurna- und Everest-Gebiet, im östlichen Kanchenjunga-Massiv oder im fernen Westen gibt es noch viele Routen, auf denen man keinen anderen Touristen begegnen wird.

Dieser Reiseführer beschreibt alle Regionen Nepals, die wichtigsten Städte und Nationalparks. Zahlreiche bekannte und auch weniger bekannte Trekkingrouten werden ausführlich vorgestellt. Der Reiseführer hat ein kompaktes, handliches Format und ist durchgängig farbig.

*

Rezension zu „Nepal. Mit Kathmandu, Annapurna, Mount Everest und die schönsten Trekkingtouren“ von Ray Hartung, Trescher Verlag, Berlin 2013, 456 Seiten, mehr als 200 Farbfotos, die 37 schönsten Trekkingrouten, 42 Übersichtskarten und Stadtpläne, ausführliche Informationen zu Land und Leuten, viele unterhaltsame Essays, detailierte Reisetipps von A bis Z, 18,95 Euro, ISBN-13: 978-3897941984.

Asien Nepal Rezension

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten

Eurasien-Ticker