„Russland anders – Geheimtipps von Moskau bis Magnitogorsk“ von Sandra Ravioli und Roland BathonGELESEN

„Russland anders – Geheimtipps von Moskau bis Magnitogorsk“ von Sandra Ravioli und Roland Bathon

Was Russland für den Westeuropäer einzigartig macht sind die Naturschauspiele, riesige Wälder ohne ausgeschilderte Spazierwege und dem Hinweisschild zum nächsten Gasthof. Und wer in dem Land reisen will, muss sich auf große Entfernungen zwischen Ansiedlungen einstellen und auf landestypische Wegeverhältnisse.

Von Eberhart Wagenknecht

„Russland anders – Geheimtipps von Moskau bis Magnitogorsk“ von Sandra Ravioli und Roland Bathon  
„Russland anders – Geheimtipps von Moskau bis Magnitogorsk“ von Sandra Ravioli und Roland Bathon  

S andra Ravioli und Roland Bathon kennen Russland wie nur wenige Westeuropäer. Die Autorin lebt seit 1992 in der Russischen Föderation und Bathon hat auf zahlreichen selbst organisierten Reisen reiche Erfahrungen gesammelt. Er arbeitet als freier Journalist für die Onlinezeitung russland.ru.

Die Autoren haben auch den äußerst erfolgreichen Reiseratgeber „Russland auf eigene Faust“ herausgegeben. Ihren neuen Titel betrachten sie als Erweiterung und Fortsetzung.

Die vorgeschlagenen Reiserouten, so versichern sie, „lassen sich individuell mit Bahn, Bus, Auto, Mietwagen, Fahrrad oder Schiffen“ zurücklegen. Das Buch konzentriert sich auf den europäischen Teil des Landes inklusive der Uralregion, „der auch für Nicht-Extremtouristen einfach zu bereisen ist.“ Der Reiseführer eignet sich nach Aussage von Ravioli und Bathon „sowohl für Sommer- als auch für Winterreisen.“

Wie kaufe ich ein Fahrrad – was kostet der Mietwagen?

Da kaum jemand ein Fahrrad einführen wird, ist es wichtig zu wissen, dass man für 90 Euro ein Leichtmetallrad mit 17 Gängen vor Ort erwerben kann. Die Problematik der Mitnahme im Bus wird ebenso erläutert wie die undurchsichtige Preisgestaltung bei den Mietwagen. Die positive Ausnahme sei Sixt.

Es werden Hotels genannt, in denen man deutsch spricht, und es gibt einen guten Anhang mit wichtigen Adressen, auch vielen Links zu Veranstaltern und zu Unterkünften.

*

Rezension zu: „Russland anders – Geheimtipps von Moskau bis Magnitogorsk“ von Sandra Ravioli und Roland Bathon, Books on Demand (BOD), 2008, 116 Seiten, 9,80 Euro, ISBN: 978-3837015805.

Rezension Russland

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten

Eurasien-Ticker