Von Wladiwostok bis MarrakeschLESETIP

Von Wladiwostok bis Marrakesch

In einer Political-Fiction-Reportage berichtet Thomas Klau vom EU-Gipfel 2012 in Istanbul. Es wird über den Beitritt von Rußland, Israel, Libanon und Marokko entschieden.

Von EM Redaktion

In einer Political-Fiction-Reportage berichtet Thomas Klau vom EU-Gipfel 2012 in Istanbul. Es wird über den Beitritt von Rußland, Israel, Libanon und Marokko entschieden. Eine interessante journalistische Idee. Sie erlaubt es, sich mögliche Perspektiven wenigstens einmal vorzustellen. Welches Land vertritt welche Position? Wer wird zu dieser Zeit möglicherweise die wichtigsten EU-Staaten regieren? Wer hat seine Zukunft schon hinter sich? Und wie wird sich US-Präsidentin Hillary Clinton zur geplanten Erweiterung stellen? Eine mit Genuß zu lesende Geschichte, die nicht nur amüsant ist.

Fundstelle: www.ftd.de; Printausgabe, Archiv, Donnerstag, 12.12.2002, Seite 31, „Von Wladiwostok bis Marrakesch“. (Preis des Artikels 1€)

Lesetipp

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten

Eurasien-Ticker