03.04.2015

Bulgarischer Regierungschef kritisiert Deutschland und Frankreich für Akzeptanz der Krim-Annektion

EM 03.04.2015 Der bulgarische Premierminister Bojko Borrisow kritisierte Angela Merkel und Francois Hollande in einem TV-Interview scharf. Er warf der Kanzlerin und dem französischen Präsidenten vor, die Annektion der Krim durch Russland faktisch zu akzeptieren.

Borrisow sagte, dass zwar auf der diplomatischen Ebene weiter gegen die Annektion der Krim protestiert würde, aber der Westen hätte die Annektion akzeptiert. Das könne man daran erkennen, dass die Krim nicht einmal erwähnt werde, wenn über das Minsker Abkommen gesprochen werde.

Borrisow sagte außerdem, dass die Schwäche der EU klar geworden sei. Merkel und Hollande hätten nach Moskau fliegen müssen und Putin Zugeständnisse machen müssen, um überhaupt zu einer Vereinbarung zu kommen.


EURusslandUkraine

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten