02.05.2014

Job gesucht? Der Britische Geheimdienst sucht Russland-Experten

EM 02.05.2014

Der britische Geheimdienst MI5 hat festgestellt, dass dort mehr Russland-Experten gebraucht werden. In einigen britischen Zeitungen und auf der Internetseite des MI5 werden Analysten gesucht, die russisch sprechen und offenbar zur Überwachung von Telefongesprächen und E-Mails eingesetzt werden.

Fließende Russischkenntnisse sind für den Job natürlich Pflicht. Eine britische Staatsbürgerschaft oder eine Aufenthaltserlaubnis werden auch benötigt. Es wird beim MI5 nicht einmal außergewöhnlich viel gezahlt: 30.000 britische Pfund im Jahr, das sind derzeit etwa 3000 Euro im Monat.


Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten