02.05.2014

Job gesucht? Der Britische Geheimdienst sucht Russland-Experten

EM 02.05.2014

Der britische Geheimdienst MI5 hat festgestellt, dass dort mehr Russland-Experten gebraucht werden. In einigen britischen Zeitungen und auf der Internetseite des MI5 werden Analysten gesucht, die russisch sprechen und offenbar zur Überwachung von Telefongesprächen und E-Mails eingesetzt werden.

Fließende Russischkenntnisse sind für den Job natürlich Pflicht. Eine britische Staatsbürgerschaft oder eine Aufenthaltserlaubnis werden auch benötigt. Es wird beim MI5 nicht einmal außergewöhnlich viel gezahlt: 30.000 britische Pfund im Jahr, das sind derzeit etwa 3000 Euro im Monat.


Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Wie Putin die Welt sieht
  2. Hintergründe zum Putsch in der Türkei
  3. Die Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  4. Schwarzkümmel - Heilmittel des Propheten Mohammed
  5. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“