10.04.2017

China: US-Luftschlag auf Syrien soll Nordkorea beeindrucken

Regierungsnahe Zeitungen in China kommentieren die Entscheidung Donald Trumps, Syrien mit Marschflugkörpern anzugreifen, als Botschaft an Kim Jong-un in Nordkorea.

Die Global Times, die von der kommunistischen Staatsführung in China betrieben wird, warnt davor, dass ein US-Luftschlag gegen Nordkorea brutale Folgen für die koreanische Halbinsel haben würde.

Trump hatte nach dem Luftschlag gegen Syrien einen amerikanischen Flottenverband in den westlichen Pazifik verlegen lassen.

Ein Schlag gegen Nordkorea hätte ein Massaker in Seoul zufolge

Ein symbolischer Luftschlag der USA gegen Nordkorea würde zu einem Massaker an den Menschen in Seoul führen, so die Global Times. Nach Einschätzung der chinesischen Experten sei ein Angriff der USA mit einem "Enthauptungsschlag" gegen Nordkorea nicht unwahrscheinlich. Die Folge sei aber ein großer Krieg auf der koreanischen Halbinsel.

China warnt Nordkorea vor weiteren Atomtests

Die Chinesen warnen aber auch Nordkorea vor einer weiteren Eskalation. Neue Atomtests seien in dieser Situation extremst gefährlich. Die Warnung steht im Zusammenhang mit der Äußerung des US-Außenministers Rex Tillerson, dass gegen Nordkorea jetzt gehandelt werden müsse.


USASyrienChinaNordkorea

Meistgelesene Artikel

  1. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  2. Die Perser - Geschichte und Kultur
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten