18.01.2015

Kreml: Poroschenko hat auf Friedensplan Putins nicht reagiert

EM 18.01.2015 Der russische Präsident Putin sandte am vergangenen Freitag einen neuen Friedensplan an den ukrainischen Präsidenten Poroschenko. Insbesondere ging es in dem Schreiben um einen Vorschlag zum Abzug der schweren Artillerie auf beiden Seiten.

Kreml-Sprecher Peskow gab jetzt bekannt, dass dieser Plan von Kiew abgelehnt worden sei: "Der ukrainische Präsident Poroschenko hat den Brief Putins am Freitag erhalten. Leider hat die ukrainische Seite den Vorschlag abgeleht, keine eigenen Vorschläge gemacht und sogar die Kampfhandlungen in der Ostukraine intensiviert", so Peskow.

Der Kreml-Sprecher gab außerdem an, dass der Kreml wegen der neuerlichen Eskalation in Donezk sehr besorgt sei.

Am Wochenende hatten separatistische Kämpfer erneut den Flughafen von Donezk angegriffen, der sich unter ukrainischer Kontrolle befindet. Seitdem gibt es von beiden Seiten Meldungen über intensive Kämpfe um den bereits völlig zerstörten Flughafen.


Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Wie Putin die Welt sieht
  2. Hintergründe zum Putsch in der Türkei
  3. Die Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  4. Schwarzkümmel - Heilmittel des Propheten Mohammed
  5. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“