22.05.2016

Dubai baut Wolkenkratzer noch höher als Burj Khalifa

Die Holding "Emaar" will in Dubai ein Gebäude bauen, das noch höher als das berühmte Burj Khalifa sein wird. Burj Khalifa ist das derzeit höchste Gebäude der Welt.

Ein spanischer Architekt baut den Wolkenkratzer für 1 Milliarde Dollar

Die Kosten für das neue höchste Gebäude der Welt in Dubai sollen sich auf 1 Milliarde Dollar belaufen. Der spanische Architekt Santiago Kalatrava gewann die Ausschreibung und soll jetzt für die Firma "Emaar" das Gebäude bauen.

Die genaue Höhe ist noch nicht bekannt

Wie hoch das Gebäude am Ende genau sein wird, kann man derzeit noch nicht sagen. In jedem Fall soll die Höher aber über 1000 Metern liegen. Es ist geplant, dass Gebäude im Jahr 2020 einzuweihen, wenn die Weltausstellung Expo in Dubai stattfindet.


WirtschaftArabienReise

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten