30.11.2014

18.735 Tote auf Indiens Schienen

EM 01.12.2014 In Indien sterben jährlich einige tausend Menschen auf den Eisenbahnschienen des Landes. Die Zahlen steigen nach Angaben der indischen Eisenbahngesellschaft in den vergangenen Jahren immer weiter an.

Im Jahr 2011 starben 14.973 Menschen, im Jahr 2012 16.336, im Jahr 2013 19.997.

Nach Angaben der Sicherheitsabteilung der indischen Eisenbahngesellschaft kamen auf den Eisenbahnschienen im Jahr 2014 bisher 18.735 Menschen ums Leben.

Die Hauptursachen für die vielen Toten auf den Eisenbahnschienen in Indien sind nach Angaben der Sicherheitsabteilung Überqueren der Gleise, Herunterfallen von überfüllten Zügen, Unfälle und Selbstmorde.


Indien

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten