24.01.2016

Indien: 3 Studentinnen begehen Selbstmord wegen zu hoher Studiengebühren

In Indien begingen drei Mädchen offenbar gemeinsamen Selbstmord. Die Studentinnen eines privaten College sprangen in einen Brunnen. Sie hatten hohe Schulden wegen der extrem hohen Studiengebühren.

Die Mädchen waren Studentinnen im zweiten Studienjahr. Sie hatten sich mit einem Seil aneinander gebunden und in der Nähe ihres College in einen Brunnen gestürzt.

Die Eltern und andere Studenten versammelten sich am Ort des Vorfalls. Sie protestierten gegen das College.

Die indische Polizei ermittelt und gab bisher nicht bekannt, ob ein Abschiedsbrief gefunden wurde.

Foto: India Times


Indien

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten