20.10.2017

Kulturfestival – „Blumen Russlands“

Vom 27. Oktober bis zum 3. November findet in München das IX. Internationale Kulturfestival der Russischen Föderation statt. Getreu dem diesjährigen Motto „Blumen Russlands“ liegt das Hauptaugenmerk auf hochbegabten Kindern im Bereich der Musik und der Bildenden Künste sowie auf der künstlerischen und ästhetischen Erziehung von Kindern in Russland. Das Programm präsentiert den wirklichen Reichtum des Landes – junge Talente – und fördert die gegenseitige kulturelle Entwicklung der Staaten und ihr gegenseitiges Verständnis. Neben einem Galakonzert klassischer Musik, interpretiert durch junge russische Talente, bietet das Kulturfestival eine Aufführung des karelischen Nationaltheaters aus Petrosawodsk, eine offene Gesprächsrunde, eine Ausstellung von Kinderzeichnungen und Marionetten sowie einen Schauspiel-Workshop unter der Leitung des Preisträgers des russischen Theaterpreises „Goldene Maske“ – Andrej Schimko.

Kultur Russland

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  2. Die Perser - Geschichte und Kultur
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten