13.06.2015

Nordkorea bittet UN um Hilfe gegen biologische Waffen der USA

13.06.2015 Nordkorea bittet die Vereinten Nationen um Hilfe zum Schutz vor den Biowaffen der USA.

Der Vertreter der Volksrepublik Nordkorea bei den Vereinten Nationen wandte sich in einem Brief an den Sicherheitsrat der UN und den Generalsekretär der UN, Ban Ki Moon. Darin fordert Nordkorea die UN dazu auf, die heimtückischen Pläne der USA zum Einsatz biologischer Waffen aufzuklären.

Im Brief heißt es, die USA würden nicht nur über Massenvernichtungswaffen verfügen sondern auch planen, sie gegen die Koreanische Volksrepublik einzusetzen.

Am 28. Mai waren Meldungen bekannt geworden, dass es in Südkorea 20 Fälle des Austretens von giftigen Gasen gegeben hatte. Bei Übungen sollen dabei Angestellte von US-Militärbasen in Südkorea betroffen gewesen sein.


Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten