19.03.2014

Putins Rede im Jahr 2001 im Deutschen Bundestag

EM 19.03.2014 In seiner Rede zum Anschluss der Krim und Sewastopols rechnete Putin gestern mit dem Westen ab. Aus seinen Worten sprach die in Russland sehr verbreitete Enttäuschung darüber, dass aus russischer Sicht der Westen die Kooperationsangebote aus Moskau nie ernsthaft behandelt habe.

Am 25. September 2001 hielt Putin eine Rede in fließendem Deutsch im Deutschen Bundestag, die unter stehenden Ovationen der Abgeordneten und Gäste endete. Damals war die Stimmung geprägt von der Idee europäischer Gemeinsamkeit und Partnerschaft. Die Rede am 18. März 2014 dagegen war bestimmt von dem Gedanken des Kampfes gegen den heuchlerischen Westen und seine Eindämmungsversuche gegenüber Russland. Lesen Sie das historische Wortprotokoll des Deutschen Bundestages.

Die Rede Putins von 2001 im Video


Russland

Meistgelesene Artikel

  1. Wie Putin die Welt sieht
  2. Hintergründe zum Putsch in der Türkei
  3. Die Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  4. Schwarzkümmel - Heilmittel des Propheten Mohammed
  5. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“