17.05.2016

Rasante Urwald-Vernichtung in Rumänien – Verstoß gegen geltendes EU-Recht

EM, 16.05.2016 - Obwohl alle Urwälder in Rumänien seit 2008 unter strengem gesetzlichen Schutz stehen, geht die Urwald-Vernichtung weiter. Ein aktuell entdeckter Fall im Fagarasch-Gebirge ist nach Einschätzung der international tätigen Naturschutzstiftung EuroNatur besonders gravierend, da die Holzeinschläge in Bereichen stattfinden, die den rumänischen Behörden seit dem Jahr 2005 als Urwaldgebiete bekannt sind: im Sinca-Urwald sowie im benachbarten Strambei-Tal. Ein Teil des Sinca-Urwalds wurde von der rumänischen Regierung im Februar 2016 als Welt-Naturerbe nominiert und ist damit Teil einer europaweiten Nominierung von Buchen-Urwäldern als UNESCO-Welterbe der Menschheit. Der aktuelle Holzeinschlag im Sinca-Urwald verstößt damit nicht nur gegen geltendes Recht in Rumänien, sondern rückt auch die sehr begrüßenswerte Nominierung des Sinca-Urwalds als Weltnaturerbe in ein schlechtes Licht. Zudem gelten für die Anerkennung als Weltnaturerbe strenge Vorgaben, die auch Eingriffe in den umgebenden Gebieten und Pufferzonen streng reglementieren.

Rumänien verstößt gegen EU-Naturschutzrecht

Nach Einschätzung von EuroNatur stellen die Einschläge zudem einen schwerwiegenden Verstoß gegen geltendes EU-Naturschutzrecht dar: Beide betroffenen Bereiche gehören zu einem speziellen europäischen Schutzgebiet, das nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-Gebiet) ausgewiesen wurde. Dessen Ziel ist auch die Erhaltung natürlicher Waldgesellschaften. Alleine im Fagarsch-Gebirge stehen einige tausend Hektar einzigartiger Urwälder auf dem Spiel. Es handelt sich um einen bis zu 6.000 Jahre alten Buchenurwald, wie er nur noch selten anzutreffen ist. Wenn von EU-Seite und der rumänischen Regierung nichts geschehe um den Rechtsverletzungen Einhalt zu gebieten, so die EuroNatur, sei zu befürchten, dass das einmalige Naturerbe Rumäniens in wenigen Jahren vernichtet ist.


Rumänien

Meistgelesene Artikel

  1. Wie Putin die Welt sieht
  2. Hintergründe zum Putsch in der Türkei
  3. Die Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  4. Schwarzkümmel - Heilmittel des Propheten Mohammed
  5. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“