01.04.2013

Russland bezeichnet ukrainische Gaskäufe in der EU als Betrug

EM - Der Gazprom-Vorstandsvorsitzende Alexei Miller kritisierte, dass die Ukraine seit einiger Zeit Gas nicht nur aus Russland sondern auch aus der EU einkaufen würde. Seiner Meinung nach handele es sich um Betrug. Das Gas würde von Russland über die Ukraine in die EU geliefert und flösse von dort direkt wieder zurück.

Schon vor Monaten hatten der ukrainische Premierminister Asarow angekündigt, in Zukunft nicht nur aus Russland sondern auch aus EU-Ländern Gas einkaufen zu wollen. Zuvor hatte das für Gasproms EU-Geschäft wichtige Transitland Ukraine seinen eigenen Gasbedarf fast ausschließlich aus Russland gedeckt.

Zum Thema im EM
BulletChinas Milliardenprojekt in Birma/Myanmar
BulletBlick nach Osten: APEC-Konferenz 2012 in Wladiwostok
Bullet„Der kalte Freund – warum wir Russland brauchen: Die Insider-Analyse“ von Alexander Rahr


Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachten in anderen Ländern
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Schwarzkümmel - Naturheilmittel mit langer Tradition
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
  5. Vegetarismus - Religion der Satten