10.01.2016

Ukraine will russisches Gas nicht kaufen

Die Ukraine will künftig Gas nicht von Russland zum angebotenen Preis von 212 Dollar pro 1000 Kubikmeter kaufen. Das gab der ukrainische Regierungschef Jazenjuk heute bekannt.

Jazenjuk gab an, dass die Ukraine statt des russischen Gases aus der EU billigeres Gas erhalten könne. Der Preis solle dort etwa 200 Dollar pro 1000 Kubikmeter betragen.

In den unterirdischen Speichern der Ukraine sollen sich nach Angabe der Regierung derzeit etwa 14 Milliarden Kubikmeter Gas befinden. Dies sei laut Jazenjuk für den Winter ausreichend.


UkraineRusslandEnergie

Meistgelesene Artikel

  1. Wie Putin die Welt sieht
  2. Hintergründe zum Putsch in der Türkei
  3. Die Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  4. Schwarzkümmel - Heilmittel des Propheten Mohammed
  5. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“