07.12.2014

Indien schickt erfolgreich neuen Satelliten ins All

EM 07.12.2014 Indien hat den Kommunikationssatelliten GSAT-16 erfolgreich in den Orbit geschickt. Der Start war zuvor aufgrund ungünstigen Wetters mehrfach verschoben worden. Am frühen Sonntagmorgen konnte die Ariane 5 Rakete mit dem Satelliten vom Weltraumbahnhof Kourou auf Französisch-Guiana starten.

Die europäische Ariane-Rakete transportierte den indischen Satelliten GSAT-16 sicher ins All. Außerdem war der Satellit DIRECTV-14 mit an Bord, der für den US-Anbieter DIRECTV Fernsehprogramme übertragen soll. Das war die 63. erfolgreiche Ariane-Mission in Folge.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Neue Hintergründe: Darum annektierte Putin die Krim
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Die Perser - Geschichte und Kultur
  4. Walenki - Russische Filzstiefel sind ideal bei bitterer Kälte
  5. Chinesische Frauen: Erotisch, anschmiegsam und sehr erfolgreich