26.10.2014

Erste Exit Polls aus der Ukraine: Sieben Parteien schaffen es ins Parlament

19:19 Nach ersten Exit Polls schaffen sieben Parteien den Einzug ins ukrainische Parlament bei den heutigen vorgezogenen Neuwahlen. Die große Überraschung ist das sehr gute Ergebnis der Partei "Selbsthilfe" des Lemberger Bürgermeister Sadowyj, der sich mit liberalen Reformern aus der Zivilgesellschaft zusammengetan hatte.

Exit Poll von "Rating": Block Petro Poroschenko 22,2 Prozent, Narodnyj Front (Jazenjuk) 21,8 Prozent, Samopomich (Selbsthilfe) 14,2 Prozent, Oppositionsblock (prorussisch) 7,8 Prozent, Radikale Partei (Ljaschko) 6,4 Prozent, Swoboda 5,8 Prozent, Batkiwschtschyna (Tymoschenko) 5,6 Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Neue Hintergründe: Darum annektierte Putin die Krim
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Die Perser - Geschichte und Kultur
  4. Walenki - Russische Filzstiefel sind ideal bei bitterer Kälte
  5. Chinesische Frauen: Erotisch, anschmiegsam und sehr erfolgreich