12.08.2017

Japan richtet Patriot-Raketen gegen Nordkorea, um Guam zu schützen

Japan hat seine Raketenabwehrsysteme vom Typ Patriot PAC-3 neu ausgerichtet. Im Falle des Starts von ballistischen Raketen durch Nordkorea in Richtung Guam, könnten diese mit den Patriots abgefangen werden.

Nordkoreanische Raketen auf Guam könnten westlich an Japan vorbeifliegen

Nach Angaben des japanischen Fernsehkanals NHK, wurden die Patriot-Systeme im Westen des Landes in Stellung gebracht. Dort vermuten die Japaner die Flugbahn von Raketen, die von Nordkorea aus auf Guam abgeschossen werden könnten.

JapanNordkoreaMilitär

Meistgelesene Artikel

  1. Neue Hintergründe: Darum annektierte Putin die Krim
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Die Perser - Geschichte und Kultur
  4. Walenki - Russische Filzstiefel sind ideal bei bitterer Kälte
  5. Chinesische Frauen: Erotisch, anschmiegsam und sehr erfolgreich