18.02.2016

Die Russen fühlen sich bedroht

Fast zwei Drittel aller Russen (65 Prozent) sind der Meinung, dass Russland durch andere Staaten militärisch bedroht wird. Gleichzeitig sind sie sich sicher, dass die Russischen Streitkräfte fähig sind, ihr Land zu verteidigen. Dies ergab eine aktuelle Umfrage des Moskauer Lewada-Zentrums, die heute veröffentlicht wurde.

In den vergangenen zwei Jahren hat sich das Bedrohungsgefühl der Russen damit deutlich gesteigert.


RusslandAußenpolitik

Meistgelesene Artikel

  1. Neue Hintergründe: Darum annektierte Putin die Krim
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Die Perser - Geschichte und Kultur
  4. Walenki - Russische Filzstiefel sind ideal bei bitterer Kälte
  5. Chinesische Frauen: Erotisch, anschmiegsam und sehr erfolgreich