Welche Bedeutung haben Sportwetten in der internationalen Wirtschaft?SPORTWETTEN

Welche Bedeutung haben Sportwetten in der internationalen Wirtschaft?

Welche Bedeutung haben Sportwetten in der internationalen Wirtschaft?

Sportwetten sind in vielen Teilen der Welt legal, einschließlich Australien und Westeuropa mit dem größten legalen Markt in Großbritannien.

Von EM Redaktion | 29.06.2019

Sportwetten sind in vielen Teilen der Welt legal, einschließlich Australien und Westeuropa mit dem größten legalen Markt in Großbritannien. Allerdings sind die Auswirkungen des illegalen Online-Glücksspiels viel größer: Es gibt weltweit schätzungsweise 1,8 Billionen US-Dollar illegale Wetten, größtenteils in nicht regulierten und auf illegalen Wettwebsites. Laut einer Studie aus dem Jahr 2014 werden weltweit über 80% der Sportwetten auf dem Schwarzmarkt platziert.

Derzeit gibt es Hunderte von Wettanbietern und Apps, die Wetten ermöglichen. Dies hat zu einer Verbesserung des aktuellen Systems geführt. Beispielsweise soll die digitale Währung Electroneum von Online-Glücksspieldiensten genutzt werden, während Plattformen wie HEROcoin Sportwetten dezentralisieren möchten. Da Sportwetten in der Regel hohe Gebühren erheben, bieten neue Plattformen wie HEROcoin Peer-to-Peer-Wetten und Transparenz im Geld- und Zahlungsfluss.

Spieler, die auf Sportereignisse wetten, müssen eine Wettsteuer auf Ihren Gewinn zahlen. Im Folgenden erfahren Sie wie sich Sportwetten auf die internationale Wirtschaft auswirken können (Beispiel USA).

Legale Sportwetten erzielen in den USA einen Gewinn von 150 Milliarden US-Dollar

Allein in den USA werden illegale Sportwetten auf 50 bis 150 Milliarden US-Dollar geschätzt. Zum Vergleich: Nevada, der einzige US-Bundesstaat, in dem Sportwetten zugelassen sind, verzeichnete 2017 einen Umsatz von 4,8 Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: Großbritannien mit 65 Millionen Einwohnern und einem weitaus weniger vielfältigen Sportmarkt einen Umsatz von 20 Milliarden US-Dollar in 2017 erzielt. Weltweit sind Profifußball und Basketball die beliebtesten Sportarten, auf die gewettet werden.

Fantasy Sports gegen Daily Fantasy Sports (DFS) gegen Traditional Sports Betting

Sowohl Fantasy-Sportarten als auch traditionelle Sportwetten sind beliebte Formen des Glücksspiels. Es gibt jedoch wesentliche Unterschiede.  Zum einen ist Fantasy-Sportwetten legal und im Fantasy-Sport sind Ihre Gegner andere menschliche Spieler und keine Buchmacher wie bei traditionellen Sportwetten. Im Fantasy-Sport wählt eine Gruppe von menschlichen Spielern, die als Liga bezeichnet wird, aus echten Athleten aus, um imaginäre Teams zu bilden. Basierend auf der Leistung jedes Athleten während der Saison werden dem Team Punkte zugeteilt. Um zu gewinnen, muss Ihre Mannschaft während der gesamten Saison, die in der Regel einige Monate dauert, die meisten Punkte gesammelt haben.

Eine beliebte Fantasy-Sportart ist der tägliche Fantasy-Sport (DFS). Die DFS dauert einen Tag statt einer Saison. Am Morgen setzen Sie auf verschiedene Spieler. Während Ligen in normalen Fantasy-Sportarten in der Regel aus Freunden bestehen, treten Sie mit DFS gegen zufällige Personen an, mit denen Sie gleichgestellt sind. Der Gewinnpot kann Millionen von Dollar erreichen.

Welche Auswirkungen hat die Implementierung von legalen Sportwetten?

Legale Sportwetten würden zusätzliche Steuereinnahmen liefern, basierend auf der Einkommenssteuer auf Gewinne oder als Verbrauchssteuer auf Casino-Einnahmen abzüglich dieser Gewinne. Die American Gaming Association hat prognostiziert, dass bei einem Gesetz in 40 Bundesstaaten lokale Steuern in Höhe von 8 Mrd. USD anfallen, Hunderttausende von Arbeitsplätzen geschaffen und das BIP um 20 Mrd. USD erhöht werden könnten.

Es wird jedoch viele Lizenz-, Steuer- und potenzielle Anforderungen von Ligen geben, die aussortiert werden müssen. Insbesondere müssen die Staaten auch überlegen, wer besteuert werden soll und welcher Steuersatz angemessen ist.
Beispiel Nevada: In Nevada wird derzeit eine Steuer von 6,5% erhoben, in Pennsylvania eine Steuer von 34%. In New Jersey sollen Sportwetten in Casinos und auf Rennstrecken mit 8% und Online-Sportwetten mit 12% besteuert werden. Die Staaten müssen auch festlegen, wo sie Glücksspiele zulassen und ob sie Online-Wetten zulassen. Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist, mit wem der Umsatz geteilt werden soll, z. B. mit Sportligen, einzelnen Teams und mit Buchmachern. Nach vorsichtigen Schätzungen von ESPN werden bis Ende 2019 in acht oder neun Bundesstaaten Sportwetten in Casinos, auf Rennstrecken und an anderen Orten in vollem Umfang zugelassen sein. Bis Ende 2020 könnten es 14 oder 17 sein. Sowohl die NBA als auch die NFL haben den Kongress gebeten, ein Bundesgesetz zu verabschieden, um die Regulierung zu standardisieren.

Wer ist alles in Sportwetten involviert?

Unternehmen wie YouTube, Twitter und Facebook sehen mit Sportwetten neue Einnahmequellen. Viele Ligen, einschließlich der NBA und der MLB, streben an, eine Gebühr von 1% für Wetten auf ihre Spiele zu erheben. Dies ist Teil eines größeren Vorstoßes der Ligen für „Integritätsgebühren“. Die Ligen argumentieren, dass Sportwetten ein Derivat ihrer Spiele sind und dass sie in die Überwachung und Untersuchung ethischer Bedenken investieren müssen, die sich aus Sportwetten ergeben.

Selbstverständlich bestehen Sportveranstalter und Sportwettenanbieter darauf, dass die Spiele unabhängig voneinander sind. Die Casino-Lobby ist ebenfalls gegen die Gebühren und behauptet, dass die Ligen bereits von dem gestiegenen Interesse und Engagement für Spiele profitieren werden. Die American Gaming Association, die sich für die Casino-Branche einsetzt, hat angegeben, dass diese Gebühr von 1% tatsächlich 20% der Einnahmen aus Sportwetten entspricht, da sie nach Auszahlung an die Gewinner nur 5% der Einsätze einbehalten.

Auch der Staat verdient kräftig mit dank Wettsteuer

Natürlich möchte auch der Fiskus ein Stückchen vom Kuchen abbekommen und verdient kräftig mit. Wettsteuer gibt es in eigentlich allen Ländern, die Glücksspiel dulden. In Deutschland beispielsweise liegt diese Steuer bei 5%. Manche Wettanbieter berechnen diese Steuer Ihren Kunden, dies hängt jedoch auch von der jeweiligen Lizensierung ab. Beliebte Wettanbieter, wie zum Beispiel Betfair haben sich aufgrund der Steuer vor einigen Jahren vom deutschen Markt zurückgezogen, wie man in diesem Artikel zur Betfair Wettsteuer erfährt.
Auswirkungen von legalen Sportwetten

Erhöhte Beliebtheit und Werbeausgaben für Sportveranstaltungen

Berücksichtigen Sie folgende Fakten: Der durchschnittliche NFL-Fan, der nicht wettet, sieht ungefähr 15 bis 16 Spiele pro Jahr. Der durchschnittliche NFL-Fan, der Wetten abschließt, sieht 45-50 Spiele pro Jahr. Die Einschaltquoten bei einem landesweiten Gesetz würden also automatisch steigen. Das würde die gesamte Sportfernsehbranche freuen, die unter dem Druck von Streaming-Diensten, sozialen Netzwerken und Videospielen steht. Viele Sportfans konnten Spiele bisher ohne ein Abonnement nicht sehen. 

Mit einer gesetzlichen Änderung werden der Sportkonsum und das Engagement wahrscheinlich zunehmen, da die Fans möglicherweise ein neues, berechtigtes Interesse an den Ergebnissen haben. 

Beispiel Großbritannien: Britische Wettunternehmen stecken 20 bis 30% der Einnahmen wieder in die Werbung.

Zugelassene Sportwetten können auch die Art und Weise, wie die Menschen Sport betrachten, revolutionieren. In England wird in den Stadien auf großen Plakaten und Leinwänden für Sportwettenanbieter Werbung gemacht. Die Werbung befindet sich an den Orten, die von vielen Menschen gesehen werden kann. 

Neue Möglichkeiten für Startups und bestehende große Wettanbieter

Legalisierte Sportwetten wird dazu führen, dass viele neue Wettanbieter auf den Markt stoßen und dass sich führende Anbieter weiter ausbauen und vergrößern. In Europa ist der Markt an Online-Glücksspielanbietern riesig und es stoßen täglich mehr auf den Markt. Sport-Outlets können diese nun durch Abonnements oder Anzeigen monetarisieren oder sogar Belohnungen für Affiliate-Link-Werbung erhalten, wenn sie Kunden für Wettanbieter werben. Es wird wahrscheinlich auch eine neue Welt von Inhalten schaffen, einschließlich statistischer Analysen und Nachrichten. Es wird eine Verlagerung von Sportberichten zu Unterhaltungszwecken hin zu Produktionsinformationen geben. Durch das Lesen der Informationen können Sie mehr Geld verdienen.
Beispiel: Börsenanalysen helfen Anlegern dabei, die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen. Sportanalysen helfen dann den Spielern, bessere und intelligentere Wetten platzieren zu können. 

Wer alles von Sportwetten profitiert

Sowohl große und kleine Unternehmen als auch der Staat können von Sportwetten erheblich profitieren. Viele Unternehmen haben sich bereits auf eine Welt mit legalen Sportwetten vorbereitet. Die Auswirkungen von Sportwetten auf die Wirtschaft sind enorm. Derzeit profitiert der gesamte europäische Markt von der Legalisierung von Sportwetten. Der Staat erhält höhere Steuereinnahmen, muss allerdings auch gegen illegale Wettanbieter etwas unternehmen, und es werden Arbeitsplätze geschaffen.

Wirtschaft Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

  1. Weihnachtsbräuche weltweit - Wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird
  2. Kurden - Geschichte, Kultur und Hintergründe
  3. Die Perser - Geschichte und Kultur
  4. Walenki - Russische Filzstiefel sind ideal bei bitterer Kälte
  5. Chinesische Frauen: Erotisch, anschmiegsam und sehr erfolgreich

Eurasien-Ticker